Crespelle mit Himbeer Konfitüre und Pistazienmus

Crespelle mit Himbeer Konfitüre und Pistazienmus

Crespelle (dünne Pfannkuchen)

Ergibt 8 Mini-Crespelle (Durchmesser 16 cm)

3 EL Kuzu oder ein anderes Bindemittel wie Guarkernmehl oder Johannisbrotkernmehl
mit 4 EL Wasser verrühren

1 ½ Dinkelmehl
½ TL Kurkuma
1 ¼ Cups Mandelmilch, ungesüsst
1 EL Bourbon Vanille Extrakt

Alle Zutaten mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren.

Weitere Zutaten: Kokosöl, Himbeerkonfitüre, Pistazienmus

Jeweils ½ Teelöffel Kokosöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus dem Teig nacheinander die Crespelle (Pfannkuchen) backen. Sie sollten auf beiden Seiten goldbraun und etwas knusprig sein.

Die Crespelle mit Himbeerkonfi und Pistazienmus füllen und zu einer Rolle formen. Mit Puderzucker bestreuen.

Am besten noch warm geniessen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.