Superfood Schokoladen Cookies mit feinen Gewürzen

Superfood Schokoladen Cookies mit feinen Gewürzen

Nicht nur zur Weihnachtszeit schmecken diese aromatischen Cookies. Der Geschmack nach Orangen, Zimblüten und Muscat erinnert an Kindheitsträume. Superfood Cookies inspirieren, heben die Stimmung und machen fit und munter. Schokoladen-Cookies 50 g weiche Margarine (Bio) 50 g Kokosöl, geschmolzen 35 g Kokosblütenzucker 1 Prise Salz 

Jackfruit Nuggets

Jackfruit Nuggets

Die Jackfrucht wird in vielen tropischen Ländern geerntet und lässt sich vielseitig verarbeiten. Sie ist kalorienarm, doch reich an Ballaststoffen. Wer eine tierfreundliche Ernährung bevorzugt, liegt bei diesem Rezept genau richtig. Jackfruit Nuggets schmecken köstlich und können zum Beispiel mit Süsskartoffel-Pommes und Dipp serviert werden. 

Superfood Riegel mit Zedernnüssen und Erdmandeln

Superfood Riegel mit Zedernnüssen und Erdmandeln

Diese Riegel schmecken köstlich und sind schnell und leicht gemacht. Einfach alle Zutaten zusammen rühren und im Kühlschrank fest werden lassen. Dieser Superfood Snack ist lecker und süss, hält jedoch durch den Dattelsirup den Blutzucker stabil. Somit ist Leistung und ein klarer Kopf garantiert! 1 

Bananen-Stracciatella-Creme

Bananen-Stracciatella-Creme

Chiasamen enthalten hochwertige Omega 3 Fettsäuren. Zudem die Vitamine B, A, C und E. Essen Sie die Samen niemlas ungequellt, da sonst der Magen zuviel Flüssigkeit prodzieren muss, um die Samen aufzunehmen. Chia Samen können in Wasser und pflanzlichen Alternativen, wie Smoothies, Kokos-Joghurt oder Pflanzenmilch 

Superfood Brot

Superfood Brot

Rotweizen, eine alte Urgetreide Sorte, findet wieder seine Rückkehr auf den heimischen Tellern. Er enthält viel Weichweizen, dies schafft eine besonders gute Backqualität. Was noch punktet sind seine wertvollen Nährstoffe wie Antioxidans, Carotinoiden und Proteinen. Zutaten und Anleitung 2 Cups Rotweizen Rotweizen 2 Stunden in Wasser 

Schokoladen-Haselnuss-Creme

Schokoladen-Haselnuss-Creme

Haselnussmus finden Sie in Bioläden oder Reformhäusern. Es lässt sich aber auch leicht in einem Food Prozessor selbst herstellen. Dazu die Haselnüsse solange mixen, bis ein geschmeidiges Mus entsteht. 4 EL Haselnussmus 2 EL Kokosblütenzucker 1 EL Kakaopulver roh 2 EL Kokosöl ½ TL Vanilla 

Leckere Avocado Pasta

Leckere Avocado Pasta

Ein super schnelles Rezept für Pasta-Fans! Es schmeckt einfach hervorragend. Das Rezept ist auch lecker als Pasta-Salat für unterwegs. Für 2 Personen 250 g von Ihrer Lieblings-Pasta Pasta „al dente“ kochen! Für die Avocado-Sauce 1 Avocado, geschält 1 Cup Spinat 1/2 Cup frische Korianderblätter 1/2 

Chia-Kokos-Pudding mit frischen Erdbeeren

Chia-Kokos-Pudding mit frischen Erdbeeren

Dieser Chia-Pudding ist schnell zubereitet.  Er macht satt und dennoch schlank. Chiasamen sind voller Nährstoffe, wie Omega 3 und Kalzium. Dazu halten sie den Darm geschmeidig und liefern jede Menge Energie. 5 EL Kokos Natur, Kokosjoghurt ungesüsst 1 EL Chiasamen 1 TL Vanille Extrakt Alle 

Flädlesuppe „Schwarzwälder Art“ vegan

Flädlesuppe „Schwarzwälder Art“ vegan

Diese Suppe erweckt Kindheitserinnerungen. Im nördlichen Schwarzwald aufgewachsen, durfte ich oft in den Genuss dieser köstlichen Suppe kommen. Meine Oma hatte dafür ihr Spezialrezept. Flädle, auch Pfannkuchen genannt, werden herkömmlicher Weise mit Eiern zubereitet. Da ich vegan lebe, habe ich ein neues Rezept kreiert, das 

Rote Bete Gnocchi mit Salbei und Pfifferlingen

Rote Bete Gnocchi mit Salbei und Pfifferlingen

Rote Bete Gnocchi mit Salbei und Pfifferlingen (Eierschwämme)   Für 4 Personen   Zutaten: 4 grosse mehlig kochende Kartoffeln Ca. 1 Cup Dinkelmehl 100 ml Randensaft 1 TL Himalayasalz 1 TL frisch geriebene Muskatnuss Mehl zum Bearbeiten   Zubereitung: Die Kartoffeln in kochendem Wasser ca.